Hollabella's...


Das sind wir- Lisa und Massimo! Unweit vom Teutoburger Wald und Naturpark Habichtswald, leben wir in unserem Eigenheim, zusammen mit unseren zwei Kindern (Giulia und Matteo) und Hunden.

Hunde hatten schon immer einen ganz besonderen Platz in meinem Leben. In meiner Kindheit wurde ich von unserer Deutschen Schäferhündin - Stockhaar- "Goldi" begleitet, Massimo von einer Cane Corso Hündin (Bella). Wir konnten und können uns ein Leben ohne Hund einfach nicht vorstellen. 

Nach intensiver und langer Suche sollte es der Wolfsspitz werden. Die Wölfe passen mit jedem Charakterzug perfekt zu uns: Familienfreundlich, ein toller Wächter für Haus und Hof/ Garten, lebhaft, intelligent und anhänglich. Der fehlende bis kaum ausgeprägte Jagdtrieb, sowie seine Robustheit und Langlebigkeit machen ihn für uns zum perfekten zusätzlichen Familienmitglied. Nach einer längeren Wartezeit und einem tragischen Verlust zog im Juni 2017 die kleine Holly - die Gelbe - bei uns ein. Sie ist mein/ unser absoluter Traumhund. Sie besticht nicht nur durch ihr wunderschönes Erscheinungsbild. Gut gelaunt, emphatisch, weder ängstlich noch aggressiv und selbstsicher wickelt sie Jeden um die Pfote.  Und ganz hoch angesetzt möchte ich behaupten, dass sie das schönste Lächeln in Deutschland hat. Jedenfalls für uns! Im Oktober 2017 besuchten wir unsere erste Ausstellung in Dortmund. Dort bekam sie direkt in der Jüngstenklasse ein vv 1. Somit legte sich der Grundstein für alles Weitere. Mit den weiteren Shows, wuchs auch der Wunsch, etwas Positives zum Erhalt der wundervollen Rasse beizutragen. Leider fehlte uns zu diesem Zeitpunkt noch das Eigenheim, so musste ich stets meine Wünsche hinten anstellen- bis 2020. In diesem Jahr kauften wir uns endlich unser Traumhaus und stellten im September direkt den Antrag auf internationalen Zwingernamensschutz. Unser Kennelname wurde dann, nach unendlich langen sechs Monaten Wartezeit, offiziell bei der FCI geschützt.

Hollabella's : Holly, meine "Stammmutter" und "Bella" - die Schöne. Holly ist übrigens auch in unserem Logo verewigt. Vielen Dank an Maria Kristin Gerstenberg für die tolle Arbeit. Es ist einfach wundervoll!

Am 14.05.2021 wurde dann in den Abendstunden der erste Welpe in unserem Haus geboren: Der "kleine" Artus ist der erste geborene Welpe in unserer Zuchtstätte, Hollys erstes Baby, aus ihrem ersten Wurf. 

Gäste, Besucher und Interessenten sind immer herzlich eingeladen. Ihr könnt gerne (mit Absprache) vorbeikommen, um diese tolle Rasse kennenzulernen und unsere Vierbeiner zu streicheln und kuscheln. 

An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Familie und Freunden bedanken, die mich auf meinem Weg immer unterstützen und meine Spitz- Sucht tolerieren und lieben.